Leseprofis gefunden

An der Realschulen im Aurain fand auch in diesem Jahr wieder der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt. Hierfür wurde in den fünf sechsten Klassen bereits die letzten Monate im Rahmen des Deutschunterrichtes intensiv geübt. Jeder Schüler bereitete einen Auszug aus seinem Lieblingsbuch vor und präsentierte diesen in seiner Klasse. Neben dem Wettbewerb stand auch immer die Freude am Lesen im Vordergrund. Die Klassensieger traten dann im Schulentscheid gegeneinander an. Edessa Tanriver aus der Klasse 6a konnte sich mit ihrem Buch „Sturmwächter“ gegen die ebenfalls starke Konkurrenz durchsetzen und tritt nun im Januar für die Realschule im Aurain beim Kreisentscheid an.