Weihnachtsgottesdienst in der Tüte

Weihnachtsgottesdienst in der Tüte

In den situationsbedingt eingeschränkten Zeiten mit kreativen Ideen Freude und Weihnachtsstimmung verbreiten - das war das Ziel der diesjährigen Aktion „Weihnachtsgottesdienst in der Tüte“. Die Lehrerin Tamara Burger hatte hierfür mit ihren Religionsklassen 5b und 5c, sowie der 5a, mehrere Hundert Tütchen gepackt, in welchen die beschenkten Schülerinnen und Schüler alles für einen gelungen kleinen Weihnachtsgottesdienst zu Hause fanden. Sowohl eine Anleitung mit Links für Lieder und Geschichten, als auch Accessoires wie ein Lichtchen, Sternen-Deko und ein Genuss-Moment waren in den Tütchen zu finden. Alles war von Frau Burger und ihren Schülerinnen und Schülern liebevoll verpackt und wurde dann in der Pause am vorletzten Schultag verteilt. Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe freuten sich über das kleine Geschenk und waren gespannt wie ihr persönlicher kleiner Weihnachtsgottesdienst verlaufen wird. Und in dieser (Vor-)Freude waren alle doch irgendwie gemeinsam verbunden.