Mittagessen

Hier kommen Sie zur Bestellplattform MINTEC des Schülermittagessen...

 

Die GeldKarte kann im Sekretariat der Realschule im Aurain jeweils dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr registriert werden.

 

Kontakt

Realschule im Aurain
Im Aurain 3
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: +49 (0)7142/91810
Fax: +49 (0)7142/918140

sekretariat(at)rs-aurain.schule.bwl.de

Startseite

Herzlich willkommen in der Realschule im Aurain

Spendenlauf 2016

Ein gemeinsames Projekt der Gemeinschaftsschule im Sand und der Realschule im Aurain. Erstmals veranstalten beide Schulen einen gemeinsamen Benefizlauf.

Seit mittlerweile 16 Jahren steht das Bietigheimer Hospiz Menschen zur Seite, die in der letzten Phase ihres Lebens angekommen sind. Da das Hospiz auf Spenden angewiesen ist, haben sich beide Schulen spontan entschlossen, einen gemeinsamen Spendenlauf zu organisieren. Vom Erlös, der durch die gelaufenen Kilometer von ca. 900 Kindern und Jugendlichen entsteht, kommen 80% der Hospizarbeit zugute. Wir meinen, das ist eine gute Sache und wir unterstützen gerne. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie einfach auf die nachfolgenden Links. Dort steht alles Wissenswerte. 

Hier noch die Bankverbindung, falls Sie direkt spenden wollen.

 

Empfänger: Sandschule

IBAN: DE70 6045 0050 1001 2388 01

Verwendung: Spendenlauf – (Absender mit Adresse)

 

 

INFO-Flyer mehr ...

Elternbrief mehr ...

Sponsoren-INFO mehr...

Presseinfo Bietigheimer Zeitung mehr...

Presseinfo Ludwigsburger Kreiszeitung mehr ...

Realschule im Aurain gewinnt beim Schulpreis Platz 2

Mit dem Projekt "Flucht und Vertreibung - als wäre es gestern gewesen" landete unsere Schule beim Schulpreis 2016 der Bietigheimer Zeitung und der Kreissparkasse Ludwigsburg auf dem zweiten Platz in der Kategorie "Klassen 8 - 12/13". Das Projekt, das in enger Kooperation mit den Aktiven Senioren entstand und durchgeführt wurde, beschäftigt sich mit dem Schicksal der Vertriebenen am Ende des zweiten Weltkriegs. Dabei sprachen Schülerinnen und Schüler mit noch lebenden Zeitzeugen. Es entstand ein Buch und eine CD. Die von Renate Wendt, Vorsitzende der Aktiven Senioren, stammende Idee, fand bei Schulleiter Claus Stöckle sofort Gehör. Konrektor Harald Schmitt und Geschichtslehrer Felix Kron konkretisierten das Projekt und trieben es aktiv voran. Auf Initiative der Schule wurde die Thematik in die Gegenwart transportiert. Aktuelle Flüchtlinge aus Syrien besuchten den Unterricht. Simon Üzel, ein Bietigheimer Bürger, nahm sich der Thematik an und gründete den Verein "Suryoye und Deutsche", dessen Mitglieder es ich zur Aufgabe gemacht haben, neu ankommende Flüchtlinge aktiv zu unterstützen. Der Bogenschlag aus der Vergangenheit in die Gegenwart war geglückt.

Termine

13.05.2016 bis 29.05.2016 Pfingstferien
30.05.2016 Freistellung der Schüler der Klassen 10 vom stundenplanmäßigen Unterricht in den Nicht-Kernfächern.
01.06.2016 Notenbekanntgabe der schriftlichen Prüfungen - Klassen 10
03.06.2016 08:30 Spendenlauf für das Bietigheimer Hospiz
10.06.2016 Abgabe FÜK-Dokumentation
13.06.2016 Pädagogischer Tag
20.06.2016 Beginn der mündlichen Abschlussprüfungen
22.07.2016 Abschlussfeier Klassen 10 im Kronenzentrum - Beginn: 19:00